Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

franken-

netzwerk.de

    

 

 

 

 

Ein Forum für Menschen, die ihr Leben mehr selbst bestimmen wollen.  Einfach - sozial - ethisch ... für alle !

Der Wunsch, mehr Geld zu verdienen und reich zu werden -seien wir ehrlich-ist ganz natürlich. ja sogar begrüßenswert! 

Geld ist eines der Mittel, die ein erfülltes Leben ermöglichen.

Genügend Geld verleiht Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Familie und sich selbst einen guten  Lebensstandard mit bester gesundheitlicher Versorgung zu gewähren. Geld gibt Ihnen die Möglichkeit, Anderen zu helfen.

"In der Einfachheit liegt die höchste Vollendung" Leonardo da Vinci - nach diesem Leitsatz helfen wir - und jeder kann teilnehmen,  unabhängig davon, was Sie derzeit beruflich tun.

Die Freiheit beginnt im Kopf. Mit konsequentem Tun wird es dann wahr. Richten Sie Ihr ganzes Bewusstsein darauf aus - und Ihr Engagement wird gut belohnt.

Kontakt per email:

info@franken-netzwerk.de

Gemeinsam handeln = Solidarität durch Selbsthilfe!  Machen statt Quatschen!  Echter Wohlstand für alle!

Wenn wir unser Bewusstsein darauf ausrichten, dass wir in einer Gemeinschaft leben und mit Hilfe dieser stärker sind als jeder Einzelne selbst, dann können wir gemeinsam dennoch mehr für jeden Einzelnen erreichen.

Für diesen Gedanken und dieses Bewusstsein müssen wir gemeinsam aktiv werden.

Nur wer arm an Mut ist, um aktiv zu werden, bleibt oder kommt in Armut!

Wir sprechen Arbeiter, Angestellte und (Solo-)Selbständige, Familien wie auch Alleinerziehende an, die trotz Arbeit finanziell nicht genügend für ihr Leben haben, um lebenswert auszukommen und ihren Kindern keine lebenswerte Ausbildung und Jugend bieten können.

Wir sind offen für alle, die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind und dies mit der Hilfe unseres Netzwerkes beenden wollen.

Uns geht es um das Wohl der Menschen und darum, in einem sozial harmonischen Umfeld ohne Neid und Missgunst zu leben.

Gemeinsam erreichen wir für jede/n Teilnehmende/n das von jedem Einzelnen gesetzte Ziel!

Aufgeschlossene Beraterinnen und Berater gesucht:

Wir bieten Menschen, die sich in unserem Netzwerk aktiv engagieren wollen -auch Studenten und aktive Rentner (m/w)- beste Perspektiven für eine bessere Lebensqualität. Diese Botschaft weiter zu vermitteln, ist die zeitgemäße Aufgabe. 

Gemeinsamkeit statt Ellbogen, Synergien statt Konkurrenzkampf, Wohlstand statt Armut.

Termine für den Start in einer Selbsthilfegruppe  - >>> Info auf der nächsten Seite

Es darf nicht sein, dass so viele Menschen sich durch schlechten Lohn kein lebenswertes Leben leisten können, während die Politik keine Lösung dafür finden will, während die Anzahl der Politiker in Landes- und Staatsregierung wächst und die Politiker sich ihre Diäten automatisch erhöhen, es dadurch in der kommenden Legislaturperiode für die Steuerzahler wieder mehr als 100 Millionen EUR teurer wird.

Es ist doch wirklich peinlich für das wirtschaftsstarke Deutschland, in dem wir leben, dass jemand nach 40 Jahren Arbeit als 'sozialer Bettler' abgestempelt wird, weil nicht genug Geld zum Leben bleibt!

Es darf nicht sein, dass unsere Kinder in schlechtes Milieu abrutschen, kriminell, drogensüchtig und krank werden, weil die Eltern sich nicht ordentlich um sie kümmern können.

Es darf nicht sein, dass Eltern drogensüchtig, krank und kriminell werden, weil sie durch schlechte Entlohnung keine lebenswerte Perspektiven haben. Eltern müssen ein gutes Vorbild für Kinder sein! 

Wir sprechen deshalb alle Franken und alle Menschen darüber hinaus an, die nach der sicheren Möglichkeit suchen, wie sie eine bessere Lebensqualität finden können.

Wenn in einer Gemeinschaft jeder Einzelne seinen kleinen solidarischen Beitrag leistet, wird nach einem bewährten Konzept jeder Einzelne Wohlstand und Zufriedenheit erreichen.

Ganz egal, an welchem Punkt des Lebens man sich gerade befindet, ob 'am Boden liegend' oder gerade den Lebensberg besteigend ... 

Ob noch im Studium oder in Ausbildung, ob angestellt, freiberuflich, selbständig, unternehmerisch oder in Rente, auch Arbeitsuchende, alle sind angesprochen, hier effektiv mitzuwirken und daran zu partizipieren.

"Wir haben alle die gleiche Zeit. Ob arbeitslos, obdachlos, Student, Hausfrau, Angestellter, Unternehmer oder Milliardär. Wir haben alle nur 24 Stunden pro Tag zur Verfügung. Lassen Sie uns deshalb unsere Lebenszeit sinnvoll nutzen anstatt sie mit Nutzlosem zu vergeuden."

Gern stellen wir unser Konzept auch in Ihrem Verein, Ihrer Vereinigung oder in privatem Umfeld vor.

Wir sind politisch und konfessionell neutral.  

Einfach Kontakt aufnehmen oder kommen  >>> Selbsthilfegruppe  und   -siehe Treffen und Events-  und Nachbarn, Freunde und Bekannte mitbringen.

Mit unserem Programm, gemeinsamer Nachbarschaftshilfe und Solidarität ist es machbar!

franken-netzwerk.de  = einfach - sozial - ethisch !

"Nachbarschaftlich treffen, sprechen, organisieren, einfach mitmachen!"

Ebenso, wie sich anderswo die Bürgerinnen und Bürger zum "nebenan"-Treffen organisieren, um zu plaudern, Sachen tauschen und vermieten, Haushaltshilfe leisten, bieten wir ein Konzept zur Verbesserung der finanziellen Mittel sowohl für Alleinstehende, Alleinerziehende als auch für Familien. Wer mehr erreichen will, ist eingeladen, sich an unserer solidarischen Gemeinschaft, unserem Netzwerk zu beteiligen.

Viele Menschen arbeiten Tag für Tag, erreichen dann doch nicht das notwendige Einkommen, um sich und die Familie mit dem zufrieden zu stellen, was man braucht und sich wünscht.

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem sicheren (evtl. zweiten) Einkommen. Die Gründe liegen nicht nur in der Gegenwart, d.h. mehr Geld für Ausbildung der Kinder, Freizeit, Wohnung, Haus, etc, sondern es wird vielen Menschen bewusst, dass die Rente ohne Vorsorge -gerade der heute 20- bis 50-Jährigen- zum Überleben nicht reichen wird. 

Das 'franken-netzwerk.de' und die Netzwerk-Partnerinnen und -Partner verstehen sich als Forum für den Austausch von Erfahrungen und für eine bewusste Veränderung zu einer besseren Lebensqualität für alle.

Gemeinsam Ziele erreichenGemeinsam Ziele erreichenEinfach - sozial - ethisch !

Wer nichts ändert, für den bleibt alles wie bisher - oder das Leben wird sogar weniger lebenswert.

Nur wer arm an Mut ist, aktiv zu werden, bleibt oder kommt in Armut!

Gern beantworten wir bei unseren Treffen all Ihre Fragen und helfen Ihnen bei der Umsetzung.

 

Unabhängig davon, was Sie heute (beruflich) tun, können Sie hiermit Ihr Leben ohne Risiko verbessern.

Mehr Unabhängigkeit und Freiheit, stabile Gesundheit, Glück, Freude, Harmonie . . .

wenn Sie Ihr Denken und Tun darauf ausrichten .

Wenn Sie offen dafür sind, kommen Sie zu unseren Treffen oder schreiben Sie uns:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.